Header-Foto der Dartscheiben im House of Darts

Erneuter Sieg beim "Grand Slam of Darts"

Glory for "The Power"!

Phil Taylor, 13-facher Weltmeister und Mitglied der ersten Mannschaft Unicorn Hessens, hat am gestrigen Sonntag seinen Titel beim "Grand Slam of Darts" in Wolverhampton erfolgreich verteidigen können.

Im Finale bezwang der Neu-Hesse die aktuelle Nummer 5 der "Order of Merit" Terry "The Bull" Jenkins mit 18:9! Zwölf 180er, ein Average in Höhe von 106,25 und EUR 118.620,00 Preisgeld waren das Ergebnis einer erneuten Glanzleistung Taylors. Der Average hätte sogar noch um einige Punkte höher ausfallen können, hätte Taylor im Laufe des Matches nicht 36 Darts auf Doppel verpaßt. Terry Jenkins selbst warf acht 180er und einen Avearge von 100,92 Punkten.

In dieser unglaublichen Form ist "The Power" nahezu unschlagbar. Man darf gespannt sein, ob Phil Taylor bis zur Weltmeisterschaft konstant auf diesem Level spielen kann.

Live erleben kann man den weltbesten Spieler aller Zeiten am kommenden Wochenende im Gerry-Weber-Convention-Center in Halle/Westfalen bei den diesjährigen "German Darts Championships", ausgerichtet von der GDC.

Wir wünschen unserem neuen Teamkollegen für die nächsten Turniere "Good Darts" und Titel "Nummer 14" bei der kommenden Weltmeisterschaft im "Ally Pally" im Norden Londons.

Das Team von Unicorn Hessen

 

 

 

werkmann

Öffnungszeiten

Bitte aktuelle Corona-Regelungen beachten!

Mo. 

18:30 - 23:00 Uhr

Fr. 

18:30 - 23:00 Uhr

Am Freitag, 13.05.2022 bleibt das House of Darts geschlossen

Sa.

16:00 - open end

> Mehr zur Samstagscompetition-Serie

Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

Dienstags, Mittwochs und Donnerstags sowie Sonn- und Feiertags geschlossen.

 

Login Form

Find us on Facebook

Unsere HoD-App

Aktuelle HoD-News für dein Smartphone!

HoD-App

 

111 Gründe, Darts zu lieben

dartWrap

Metzgerei Müller in Bad König-Zell

Besucherzähler

668101
Heute85
Gestern256
Diese Woche1353
Dieser Monat5328
Alle668101